Backe, backe Kuchen...

Ja, man soll es kaum glauben, aber heute hab ich für Jonas' 2. Geburtstag gebacken. Und ich glaube es ist gut geworden.

Ansonsten geht es mir überhaupt nicht gut. Ich vertrage das sich ständig wechselnde Wetter nicht und der Stress mit der Schule und den Bewerbungen ist auch unerträglich.

Eventuell werde ich, wenn ich z.b. bei der Öffentlichen genommen werde, alle drei Monate in Berlin studieren und die anderen drei Monate in Braunschweig arbeiten. Im Wechsel halt. Das stelle ich mir auch nicht gerade lustig vor, aber es geht anscheinend nicht anders.
Bei der Volkswagenbank kann ich komplett in Braunschweig bleiben, aber die Anforderungen sind extrem hoch.
Bei der Volksbank eG weiß ich nicht, ob ich in Braunschweig studieren könnte oder eventuell nach Lüneburg müsste...
Alles nicht so wie ich es mir vorgestellt habe.
Ich meine, egal ob Berlin oder Lüneburg, finde mal alle drei Monate für drei Monate eine billige Unterkunft... Fast unmöglich, möchte ich meinen.

Ich bin jetzt übrigens seit fast zwei Wochen Tante, es war eine schwere Angelegenheit für meine Schwester... Notkaiserschnitt...
Aber inzwischen geht es beiden einigermaßen und sie sind seit Mittwoch zu Hause. Leo, der Hund, war zwischenzeitlich bei uns untergebracht, was den Schulstress für die Woche noch unerträglicher gemacht hat. Hauptsache aber, dass es Stephie und Felix gut geht.

Liebe Grüße
6.4.08 00:11


Guardian angel... or what?

In letzter Zeit frag ich mich oft, wer ich denn wirklich bin und wie ich mich vor anderen gebe...
Gebe ich vor jemand zu sein, der ich gar nicht bin?!
Bin ich nicht ein freiheitsliebender Mensch, der das Extreme sucht und darauf wartet auszubrechen aus dieser doch so spießigen Gesellschaft? Ja, was soll's... Dann bin ich halt tätowiert und gepierct und immernoch auf der Suche nach mehr Bodymodification. Gehöre ich deswegen denn gleich als "nicht vertretbar" abgestempelt? Nein, ich bin kein Knasti und hab auch keine Matrosen in meinem Stammbaum soweit ich weiß und trotzdem bin ich für viele von euch nicht normal, um nicht zu sagen krank.
Liebe Leute, andere Menschen leben ihre perverses Gedankengut auf wesentlich schlimmere Weise aus, aber dort traut sich niemand dieses Tabuthema auf nur zu erwähnen! Nein, da schaut nur weg. Aber wenn jemand auf der Straße läuft und tätowiert ist... "Oh mein Gott, was ist denn das asoziales!" Das geht mir gehörig auf'n Zeiger!
Ich will gar nicht normal sein und garantiert nicht auf andere Leute Rücksicht nehmen, was mein Aussehen betrifft!

Am 26.02. werde ich mir ein Mirco Dermal setzen lassen, bald wird meine Tattoo-Erweiterung kommen und wenn ich meine, dass es dann noch nicht genug ist, werde ich wieder etwas finden, dass ich haben möchte.
Gebt es auf, ich lass mich nicht von Menschen erziehen, die die Tiefen meiner Seele nicht einmal erahnen können!
18.2.08 19:43


Freundschaft

Freunschaft,
die Bedeutung im tiefsten Sinne
ist das Gefühl der Verbundheit,
welches nicht erzwungen,
sondern beständig ist.

Sobald Freundschaft mehr
erzwungen als beständig ist,
so fehlt das Verständnis
und die Liebe schwindet stetig.

Ist Freundschaft die Liebe selbst,
so braucht die den Feind
in keinem Sinne zu fürchten,
denn Liebe ist das stärkste Band.
18.2.08 19:28


Veränderungen, anscheinend nicht nur bei mir... =)

Hey meine Lieben
Ich bin ja wirklich ganz schön schreibfaul geworden, tut mir echt leid.
Ihr könnt es euch ja vielleicht vorstellen, dass es im Moment alles etwas stressig für mich ist. Die Schule ist so anstrengend geworden und mein Durchschnitt ist eine Note schlechter als auf dem vorherigen Zeugnis. Ihr kennt mich ja, es ärgert mich halt.
Vorallem stört es mich, weil ich mich bald bewerben muss und das eigentlich mit einem guten Zeugnis vorhatte. Aber für was soll ich mich denn bewerben? Leute, es ist ganz schön scheiße, wenn er Traum des Studiums platzt... Ehrlich gesagt wusste ich schon immer, dass ich zu blöd dafür bin Tierärztin zu werden. Träume gibt man halt nicht so leicht auf...
Ich denke gerade darüber nach in den gehobenen Dienst zu gehen, sprich Beamtin zu werden. Damit ist dann auch ein Bachelorstudiengang verbunden. Problem: Entweder weg aus Braunschweig oder Führerschein und Auto muss her. Naja, vielleicht reicht auch eine Bahncard.
Braunschweig, Salzgitter, Wolfenbüttel, Hannover und Celle hab ich in meine engere Auswahl genommen. In ein anderes Bundesland möchte ich nämlich eigentlich nicht, wenn es nicht sein muss.
Familienmensch halt!

Mit Matze und mir läuft es gerade auch nicht so wie man es sich in einer intakten Beziehung wünscht. Wir sind halt beide sehr gestresst und unsere Bedürfnisse uns gegenüber weichen auch so ziemlich ab. Ich hoffe wirklich sehr, dass wir den Alltagsrhythmus wiederfinden.
Ich weiß nicht, was das werden soll, wenn ich wirklich wegziehen muss.

Am Wochenende geht's zu Jamina, den 18. Geburtstag feiern. Wir haben ihr einen Gutschein für ein Industrial-Piercing geschenkt. Das hat sie dann gestern machen lassen. Du warst ganz tapfer, Mausi!
Ich war dann also erstmal shoppen, um was passendes zum anziehen zu haben und bin auch glücklich mit der Ausbeute.

Bis dann
23.1.08 19:57


Frohes neues Jahr!

Auf das all eure guten Vorsätze in Erfüllung gehen!

Oh Mann, ich hab Kopfweh.
1.1.08 00:28


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de

Startseite

Archiv

Über...

Gästebuch

Kontakt






Design
Host
Das bin ich

Mein größter Schatz

Meine Kummerkästen

Meine wahren Stützen

Meine ersten Schreibversuche

Texte der Neuzeit
Karsten

Julia

Tatjana

Max

Rene

BAP-Chat

There you are and here I am,
it's nice to see you again!
You tell me, you've never forgotten my words...,
when I said: "I fly to the seventh cloud like a bird!"
Always if I see you standing there,
I'll hope it's true, I swear!

But it's a lie, you'll never come back...!

*~__~*~__~*

Big kisses for you!
Willkommen auf meiner Homepage! Und wenn ihr schonmal hier seid, könnt ihr auch ins Gästebuch schreiben.